Farbwechsel Roman Geplanter Erscheinungstermin: 8. April 2021 Hannes nimmt sich sechs Wochen Auszeit und fährt auf die Finka seiner Freunde auf Mallorca. Er will ein Buch schreiben, mit dem er die Liebe von Laura zurückerobern möchte. Laura liebt Thriller. Also schreibt ihr Hannes einen spannenden Krimi. Der Titel steht auch schon bald fest: Deep Dream. Während Hannes in dem Schreiben des Thrillers aufgeht, gehen seine Gedanken aber auch zurück in das vergangene Jahr, das sehr schwierig war. Parallel zum Thriller schreibt Hannes ein Tagebuch. Die gemeinsame Geschichte erlebt er in der Rückschau wie ein Bild voller Farbwechsel. Zu Beginn war alles sehr bunt und schön. Doch dann kam die schwere Zeit, die in grellen Neonfarben das Leben von Hannes und Laura durcheinanderwarf. Das Problem drehte sich um grundlos unterstellten Ehebruch in einer Kirchengemeinde. Doch wie soll man einen Sack voll Federn, der ausgeleert wurde, wieder einsammeln? In dem Leben, das folgte, stellte sich ein tristes Grau ein. Hannes sendet Laura beide Texte, den Thriller und das Tagebuch. Ihre Antwort lässt nicht lange auf sich warten – sie folgt ihm auf die Balearen-Insel. Die Annäherung des Ehepaars ist schwierig. Immer wieder beurteilen Hannes und Laura in ihren Gesprächen die gemeinsam erlebte Vergangenheit anders. Beide nehmen nach ihrer Rückkehr von Mallorca die Hilfe eines Paartherapeuten in Anspruch. Dessen Arbeitsmotto lautet „Ehen retten”. Haben die beiden eine Chance zum Neubeginn? Ja. Mit Gottes Hilfe.
Farbwechsel Roman Geplanter Erscheinungstermin: 8. April 2021 Hannes nimmt sich sechs Wochen Auszeit und fährt auf die Finka seiner Freunde auf Mallorca. Er will ein Buch schreiben, mit dem er die Liebe von Laura zurückerobern möchte. Laura liebt Thriller. Also schreibt ihr Hannes einen spannenden Krimi. Der Titel steht auch schon bald fest: Deep Dream. Während Hannes in dem Schreiben des Thrillers aufgeht, gehen seine Gedanken aber auch zurück in das vergangene Jahr, das sehr schwierig war. Parallel zum Thriller schreibt Hannes ein Tagebuch. Die gemeinsame Geschichte erlebt er in der Rückschau wie ein Bild voller Farbwechsel. Zu Beginn war alles sehr bunt und schön. Doch dann kam die schwere Zeit, die in grellen Neonfarben das Leben von Hannes und Laura durcheinanderwarf. Das Problem drehte sich um grundlos unterstellten Ehebruch in einer Kirchengemeinde. Doch wie soll man einen Sack voll Federn, der ausgeleert wurde, wieder einsammeln? In dem Leben, das folgte, stellte sich ein tristes Grau ein. Hannes sendet Laura beide Texte, den Thriller und das Tagebuch. Ihre Antwort lässt nicht lange auf sich warten – sie folgt ihm auf die Balearen-Insel. Die Annäherung des Ehepaars ist schwierig. Immer wieder beurteilen Hannes und Laura in ihren Gesprächen die gemeinsam erlebte Vergangenheit anders. Beide nehmen nach ihrer Rückkehr von Mallorca die Hilfe eines Paartherapeuten in Anspruch. Dessen Arbeitsmotto lautet „Ehen retten”. Haben die beiden eine Chance zum Neubeginn? Ja. Mit Gottes Hilfe.