Einführung
Anforderungen
Setup
Erste Schritte
Servereinrichtung
TeamNetWorking
Lizenzvertrag
Support

Terminplansysteme
Stammdatenarchiv
Karteikarten
Multimediaarchiv

Benutzerkennwort
Das CPA Software Paket Einführung

CPA ist ein Softwarepaket für Netzwerkumgebungen mit dem Sie alle Ihre Ressourcen in Praxis, Krankenhaus, Kanzlei und Büro verwalten können.

Das Softwarepaket erlaubt Ihnen und Ihrem Team, über alle vernetzten Arbeitsplätze miteinander zu kommunizieren.

Mit dem Terminplansystem hat Ihr Team an allen Arbeitsplätzen sämtliche Termine fest im Griff.

CPA verwaltet für Sie alle Stammdaten und Karteikarten und gibt Ihnen bei Bedarf Auskunft über alle abrechnungsrelevanten Einträge und Röntgenaufnahmen.

Das Multimediaarchiv gibt Ihnen Zugriff auf alle Patientenfotos, Filme, Diktate, Röntgen- oder CT-Bilder im Dicom-Format und allen gängigen Windows-Formaten.

Vernetzte Arbeitsplätze verwalten Ressourcen und Multimediadatenbanken

Anforderungen an Hard- und Software

IBM-kompatibler Computer, der auf einem Pentiumprozessor oder höher basiert.
Eine Festplatte mit mindestens 20 MByte freier Kapazität.
Mindestens 32 MByte Arbeitsspeicher.
CD-ROM-Laufwerk.
Eine beliebige Grafikkarte, die Windows unterstützt.
Eine Maus ist nicht obligat, aber empfehlenswert.
Betriebssystem Microsoft Windows 95, 98, ME, NT 4.0, 2000, XP, Vista oder Windows 7.
Unter 64-Bit-Betriebssystemen müssen Sie die Programmversion für 32- und 64-Bit-Betriebssysteme installieren, die Version für 32-Bit-Betriebssysteme ist hier nicht lauffähig.
Administratorrechte bei der Installation und beim Erststart des Terminkalenders.
Für einen Netzwerkbetrieb sind ein Netzwerk und ein Server erforderlich. Der Zugriff auf den Server muß durch gemountete Laufwerke sichergestellt sein.
Microsoft Internet Explorer 4.01 oder höher zum Öffnen von ReadMe.htm.